Herbst/Winter Kinderkleiderbörse

Download
Samstag, 20. Oktober 2018 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Aula, Schulhaus 3428 Wiler b. Utzenstorf
• Tische stehen für CHF 20.00 Miete pro Tisch zur Verfügung. Die Mindestbezugsgrösse ist ein Tisch (70cm x 120cm).
• Verkauft werden kann alles rund ums Kind
(Kinderkleider und Schuhe, Baby- und Kinderzubehör, Spielsachen, Umstandsmode, Schwangerschafts-zubehöretc.)
• Die Tische können ab 08.00 Uhr durch
den/die Verkäufer/in eingerichtet werden
• 100% Erlös bleibt dem/der Verkäufer/in
• Kinderspielecke
• Kinderschminken (www.schminkfee.jimdo.ch)
• Kaffee, Kuchen, Hotdog und Snacks
Boerse-Wiler-2018-Herbst-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.9 KB

Anmeldung und weitere Infos erhaltet Ihr bei

Daniela Walker 076/442 28 78

Marianne von Allmen 079/682 68 70


Vortrag digitale Medien von der Kriminalprävention

Mittwoch 24. Oktober 2018, um 20 Uhr in der Aula Niederösch

Jugendliche kommunizieren täglich mit digitalen Medien. Ob im Klassenchat, auf Instagram oder Snapchat – es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Das Kommunizieren in digitalen Medien funktioniert schnell, unmittelbar, ist unterhaltsam, spannend und öffentlich. Nebst dem Unterhaltungswert kommt es auf den Plattformen immer wieder zu schwierigen Situationen, in denen die Jugendlichen überfordert sind und die Unterstützung der Eltern und der Schule nötig machen. Uns ist es wichtig, dass Sie als Eltern informiert sind, wie Jugendliche in den neuen Medien kommunizieren, wie wir sie gemeinsam auf dem Weg zu einem verantwortungsbewussten Umgang unterstützen können und, wie in schwierigen Situationen vorzugehen ist.

 

C. Ritter, VU+P P MEOA Kriminalprävention

 

 


Referent André Stern ist Journalist und Beststeller- Autor, Experte für Freie Bildung, Musiker, Komponist,Gitarrenbaumeister / www.andrestern.com

Download
Referat André Stern am 5. November 2018, 13.30 Uhr
Lernen und Leben aus Begeisterung...
das könnte in jedem pädagogischen Konzept verankert sein. Die Begeisterungsfähigkeit eines Kindes fasziniert und lässt tagtäglich die Unvoreingenommenheit dieser Wesen bewusst werden. Die Kinder sollten von ihren Bezugspersonen inspiriert werden zu selbstverantwortlichem Handeln und in ihrer Einzigartigkeit unterstützt werden. Durch die Fixierung auf normierte Standards in unserer Erziehung und in unserem Schulsystem, verkümmert die Glaubwürdigkeit, Authentizität und Umsichtigkeit in jedem Menschen. Mit Gestaltungslust und Neugierde bleibt die Lust am Lernen lebenslang erhalten. Lernen aus Begeisterung entfaltet eine motivierende Wirkung und hat eine nachhaltige positive Wirkung auf unser Umfeld und unsere Zufriedenheit.
Stern André, Vortrag 2018 VT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 651.3 KB

Ort Hotel Holiday Inn, Westside Bern
Anmeldung www.tagesfamilien-be.ch oder via Mail sarah-schweizerhof@gmx.ch

Kosten CHF 60.--
Die Anmeldung ist obligatorisch. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Die Rechnungsstellung erfolgt mit Bestätigung der Anmeldung.
Die Teilnahme ist definitiv nach Zahlungseingang.
Anmeldeschluss 30. September 2018