Tageselterngrund- und Weiterbildung ab 2019 in der Region Deutschsprachiges Mittelland

Mit der beschlossenen Regionalisierung in der Region und der gleichzeitigen Auflösung des Verbandes Bernischer Tagesfamilienvereine per Ende 2018 plant und organisiert kibesuisse ab 2019 Tageselterngrundbildungen, Nothilfe bei Kleinkinder Kurse sowie eintägige Weiterbildungen für Betreuungspersonen in Tagesfamilien in der Region Deutschsprachiges Mittelland.

Tageselterngrundkurse und Weiterbildungen werden ab 2020 in der Region Deutschsprachiges Mittelland von kibesuisse organisiert und durchgeführt und dauern neu

  • fünf Tage, resp. 30 Stunden.
  • Nothilfe für Kleinkinder bleibt auf 8 Kursstunden.
  • Die Jährlichen Weiterbildungen liegen weiterhin bei 3 Stunden.

Somit ist ein einheitlicher Kursstandard in der ganzen deutschsprachigen Schweiz erfüllt und ein wichtiger Schritt in Richtung Akzeptanz der Ausbildung und der damit verbundenen Anerkennung als anrechenbare Bildungsleistung für eidgenössische Abschlüsse erreicht.