...im September

Authentische Eltern - kompetente Kinder

Vortrag und Erfahrungsaustausch

 

Wie kann man mit Kindern wachsen ohne die Führung und die Verantwortung für die Qualität der Beziehung abzugeben.

 

Erster Abend Ein Vortrag zur Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, im Dialog mit den Erfahrungen von Jesper Juul bezüglich Familienleben, Kindererziehung und Beziehungskompetenz. Sowie eine Einführung in die Begriffe «Selbstvertrauen und «Selbstwertgefühl». Was steckt hinter diesen Begriffen und wie können sie im Alltag mit Kindern gelebt werden.

Zweiter Abend In einer geleiteten Diskussion tauschen wir uns anhand von Beispielen und Erfahrungen aus.

Der Abend steht nur Betreuungspersonen in Tagesfamilien offen. Der Vortrag muss als Vorbereitung zwingend besucht werden.

 

Zielgruppe sind  Betreuungspersonen, Eltern, interessierte Erwachsene

 

Daten, Zeit Mittwoch 04.09.2019 19:00 – 22:00 Uhr und Mittwoch 11.09.2019 19.00 – 22.00 Uhr

Ort Freizeitstätte Langnau, 3550 Langnau

 

Leitung Nina Grütter Iseli, Soziokulturelle Animatorin und Sexualpädagogin, Leiterin Kinder- und Jugendfachstelle Ittigen

 

Kosten: CHF 70.00 für TEV-Mitglieder / CHF 80.00 für nicht TEV-Mitglieder

Für Betreuungspersonen von Tagesfamilien Emme plus, kostenlos (Kosten übernimmt der Verein)

 

Anmeldung  und Auskunft bis 26.08.2019

Silvia Röthlisberger, Verantwortliche Aus- und Weiterbildung,

Tagesfamilien Emme plus, Dorfstr. 5, 3550 Langnau

Tel. 034 402 20 84 oder E-Mail: tev-langnau@gmx.ch


...im Oktober

Kleine Füsse in guten Händen

Dieser Kurs ist Ausgebucht, es folgt ein weiterer am 18. & 25.November 2019. 

Download
Montag 14. & 21.Oktober 2019 Workshop in Koppigen, jeweils 19.00-21.00 Uhr
Kleine Füsse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.1 KB

...im November

Kleine Füsse in guten Händen

Download
Montag 18. & 25. November 2019 Workshop in Koppigen, jeweils 19.00-21.00 Uhr
Was kann ich tun, wenn mein Kind Kopfschmerzen klagt, wie kann ich einem Säugling helfen, der unter Blähungen leidet und was sind Möglichkeiten bei Schlafproblemen? Dies die drei Hauptthemen des neuen Workshop. Nebst einem Theorieteil, in welchem wir die verschiedenen Beschwerdenbilder erarbeiten, über das Funktionieren der Reflexzonen und die Schmerzwahrnehmung mehr erfahren, wird in diesem Workshop auch sehr viel praktisch gearbeitet.
"Kleine Füsse in guten Händen":
Die Teilnehmenden lernen einfache Griffe und  Reflexzonen an Kinderfüssen, die zu häufigen Beschwerden im Säuglings- und Kindesalter passen.

Die Teilnehmenden lernen einfache Griffe und  Reflexzonen an Kinderfüssen, die zu häufigen Beschwerden im Säuglings- und Kindesalter passen. Die vermittelten Inhalte sind nur für den Hausgebrauch anzuwenden. Schwer erkrankte Kinder gehören in die Hände von Fachärzten.
Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.3 KB

Anmeldung bis am 30. September 2019 an:

 034 413 04 58 oder admin.tevkoppigen@bluewin.ch


Trotz allem und erst recht...

Download
Montag 18. November 2019 09.15-16.45 Uhr
Traumabelastete Kinder erkennen, verstehen, unterstützen, stärken
Psychosozial- und traumabelastete Kinder werden in ihrer Not und ihren Überlebensstrategien oft nicht verstanden. Es sind nicht nur persönliche Eigenschaften, sondern auch Bezugspersonen im sozialen Umfeld, welche dazu beitragen können, dass Kinder kritische Ereignisse und belastende Lebensbedingungen konstruktiv bewältigen können. Dafür steht der Begriff "Resilienz".
In der Weiterbildung werden Möglichkeiten vorgestellt, wie Schwierigkeiten verstanden und Entwicklungen belasteter Kinder positiv beeinflusst werden können.
Nutzen/ Ziele:
Sie eignen sich Wissen an zu den Auswirkungen von traumatischem Stress bei Kindern
Sie setzen sich mit hilfreichen Haltungen in der Beziehungsgestaltung auseinander
Sie lernen Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen kennen
Sie erhalten Impulse zur Förderung von Widerstandskraft/Resilienz im (Familien)-Alltag
Kurs 11.19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.6 KB

Anmeldung unter:

https://www.kibesuisse.ch/weiterbildung/das-kind-im-zentrum/trotz-allem-und-erst-recht/

Kursort:

Berufsbildner AG, Zähringerstrasse 19, Bern


Weiterbildungskatalog 2019

Anmeldung und Informationen unter:

www.kibesuisse.ch/weiterbildung


Informationen über aus- und Weiterbildung

 Es werden auch Weiterbildungen, Infoanlässe, Workshops, Vorträge etc. von externen Anbietern im Zusammenhang mit Kinderbetreuung von uns anerkannt und gelten als besuchte Weiterbildung.

Spesenformular mit den Aus- und Weiterbildung Kursen zusammen mit Bestätigung der Kursleitung  / Referent  bis spätestens  zum 19.Dezember 2019 einsenden an:

TEV Koppigen, Alchenstorfstrasse 4, 3425 Koppigen

Es werden auch Weiterbildungen, Workshop, Vortäge, Infoanlässe externer Anbieter in Bezug auf Kinderbetreuung anerkannt.

Download
Spesenformular
Spesenformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.2 KB